Rasenmäher Motor Briggs & Stratton ca 4,5 HP 550EX Serie Welle 22,2/80

155,40 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • sofort verfügbar
  • Versandbereit: 1 - 2 Werktage
Stk
Beschreibung
Technische Details
Kurbelwelle 22,2 x 80 mm
Motorbremse ja Der Anschluss des Bremszuges ist bei allen Motoren gleich und muss beim Sicherheitshebel am Rasenmähergriff eingehängt werden, damit der Motor gestartet werden kann. Alternativ kann die Bremse bei älteren Rasenmähern ohne Sicherheitsbremse durch Eigenumbau (es gibt keine vorgefertigten Teile dafür) umgerüstet werden.
Starter Handstarter / Readystart
Schwungscheibe leicht Die Schwungscheibe ist oben im Motor unter der Abdeckung eingebaut und hat Einfluss auf die Startmöglichkeit des Motors. Auf Grund der leichten Schwungscheibe kann der Motor nur auf Rasenmähern verwendet werden, bei denen das Messer direkt mittels Flansch an der Kurbelwelle befestigt wird und nicht bei laufendem Motor abgeschaltet werden kann. Falls der Motor auf ein Gerät ohne direkt befestigtes Messer (z.B. Riemenscheibe) aufgebaut werden soll, brauchen Sie zwingend einen Motor mit schwerer Schwungscheibe!
Gaszuganschluss nein Der Motor hat eine fest eingestellte Drehzahl, die bei Belastung automatisch gehalten wird. Es kann kein Gaszug angeschlossen werden!
Leistung ca. 4,5 PS (HP) nach SAE Am besten sind die Motoren über ihr Drehmoment vergleichbar.
Drehmoment 7,5 Nm gemessen bei 2600 Upm
Hubraum 140 ccm
Ölfüllmenge 0,47 Ltr.
Tankinhalt 0,8 Ltr.
Besonderheiten
Ausführung 09P7
OHV Technologie Optimierte Leistung und geringerer Kraftstoffverbrauch.
Kurbelwelle
Durchmesser 22,2 mm
Länge 80 mm Gemessen ab Befestigungsschrauben Motorplatte, siehe Foto.
Keilnut Zwei halbrunde Keilnuten Breite: je 4 mm
Durchgehende Keilnut Breite: 4,76 mm
Nutzbare Länge: 42 mm (von unten gemessen bis zur Rundung)
Gewinde 3/8" UNF 24 Gang (Zoll) Außendurchmesser: 9,4 mm
Motorbefestigung
Lochkreisdurchmesser ca. 203 mm
Bohrungen 8,8 mm Ohne Gewinde. Eventuell benötigte Gewinde müssen selbst eingeschnitten werden.
Weitere Hinweise
Alternative Motoren Die Motorbefestigung ist seit Jahrzehnten bei allen Tecumseh, Tecna, Briggs & Stratton, Honda und Kawasaki Motoren identisch. Die Motoren können also beliebig untereinander ausgetauscht werden.
Bilder sagen mehr
als tausend Worte!
Wir versenden den Motor genau so, wie er auf den Artikelbildern zu sehen ist! Für die Auswahl des passenden Motors können Sie sich deshalb zusätzlich anhand der Artikelbilder orientieren.
Garantiert Original Briggs & Stratton Alle von uns angebotenen Briggs & Stratton Motoren sind original von Briggs & Stratton - wir verkaufen keine billigen Plagiate!
Versandgewicht: 11,00 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 3
Super Motor, Super Unterstützung
5 von 5
Super Motor, Super Unterstützung

Ware ist Super, passt sehr gut auf meinen alten Saba-Rasenmäher. Öl und Bezin eingefüllt 2 mal Starten und schon läuft er !!!

Schnelle Lieferung, guter Motor, läuft gut an ohne Choke und drücken am Vergaser
5 von 5
Schnelle Lieferung, guter Motor, läuft gut an ohne Choke und drücken am Vergaser

Habe einen älteren Briggs & Stratton Motor eines Sabo-Rasenmähers ersetzt. Hat leider nicht genau gepaßt, der Öleinfüllstutzen dieser Motorreihe ist auf der anderen Seite gegenüber dem alten Motor. An der Unterseite des Motors ist auf der Seite des Öleinfüllstutzens eine kleine Ausbeulung (wahrscheinlich wegen des Ölmessstabes). Diese Ausbeulung kollidierte mit einer Führungsrolle des Radantriebes. Das Problem konnte aber mit ein paar Unterlagscheiben an den Motorbefestigungen und am Messerflansch behoben werden.

SABO Ersatz Briggs & Stratton 550EX Rasenmäher Motor
5 von 5
SABO Ersatz Briggs & Stratton 550EX Rasenmäher Motor

Der alte SABO52 Motor von B&S hatte leider seinen Dienst Quittiert und sprang nicht mehr an.
Da es sich zwar um ein sehr altes, aber sehr gepflegtes Modell handelt, schien mir ein neuer Motor eine gute Investition zu sein. Nach sehr guter Beratung per Email und dann später sogar noch per Telefon, habe ich mich für einen von REMDI in Augsburg entschieden.
Die B&S Motor Befestigung ist schon seit Jahren gleich, nur auf den Wellen Durchmesser und die Wellenlänge muß man achten. Der Uralte hatte einen ca. 180ccm Motor, somit wäre die Serie 625 oder Höher passend gewesen, da diese wie der Alte auch ohne Motorbremse sind.
Ich habe mich aber für den „kleineren, günstigen“ 550EX aus dem REMDI Angebot entschieden.
Der Motor mit den separat gekauften Halbmond-Keilen paßte 1 zu 1 ohne weitere Probleme.
Der Umbau der Motorbremse und des Zündung Kurzschlußschalter auf den ehemaligen, jetzt nicht mehr benötigten Gaszug, hatte die meiste Zeit in Anspruch genommen. Am Ende ausreichend Motoröl und Benzin einfüllen, fertig.
Den Hebel für den Brems- Zündung Kurzschlußschalter ziehen und 2x Starten und er springt an und hat wirklich eine gute und konstante Leistung für den alten 52cm SABO Mäher mit Antrieb !

Peter H , 29.10.2021

Einträge insgesamt: 3